Hatha-Yoga

Die Kursinhalte mit ihren Übungsbeispielen beruhen auf den aus Indien kommenden und im Westen am meisten verbreiteten Übungen des körperbetonten Hatha Yoga. 
Durch das behutsame Einnehmen und Verweilen in den asanas (Körperhaltungen) sollen die Teilnehmer/innen angeleitet werden, aus der Hektik des Alltags zur Ruhe und Sammlung zu kommen. Dabei helfen Meditation und Konzentration ebenso wie angemessene Atem- und Entspannungsübungen. Auf diese Weise kann es gelingen, den Körper mit seinen Möglichkeiten und Grenzen besser und intensiver wahrzunehmen und dadurch das eigene Verhalten auch in Belastungssituationen positiv zu beeinflussen.
Über den Weg des Körpers soll durch das Üben der verschiedenen asanas und vinyasas (Bewegungsabläufe) versucht werden, die Muskulatur zu dehnen und zu kräftigen sowie den Atem wahrzunehmen und zu lenken. Die Haltungen sind bewusst einfach ausgewählt und deshalb leicht zu erlernen, so dass die Aufmerksamkeit auf die innere Wahrnehmung ermöglicht wird und nicht die äußere Form im Vordergrund steht. 
Durch diese Übungen, die insbesondere auch die Konzentrationsfähigkeit fördern, kann ebenfalls Einfluss genommen werden auf die Gemüts- und Geistesverfassung, um sich so in der Verbindung von Körper, Geist und Seele wieder ganzheitlich zu erfahren.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen ein Handtuch zum Unterlegen auf die Matte mit.

Kursangebote

Kurs-Nr. Tag Zeitraum Uhrzeit Gebühr Kursleitung
YO 1/17 C Montag 18.09.-04.12.2017 (n.a. 02.10./ 30.10.) 18.00-19.15 114,- € Wolfgang Zalfen
Dipl. Sportlehrer, Yogalehrer
Buchen
YO 2/17 C Montag 18.09.-04.12.2017 (n.a. 02.10./ 30.10.) 19.30-20.45 114,- € Wolfgang Zalfen
Dipl. Sportlehrer, Yogalehrer
Buchen
YO 3/17 C Montag 18.09.-04.12.2017 (n.a. 02.10./ 30.10.) 16.30-17.45 114,- € Wolfgang Zalfen
Dipl. Sportlehrer, Yogalehrer
Buchen
zurück zum Anfang …